English / Deutsch


English
Deutsch

English summary

On us

The Apostolic Society is a religious organization for people who want to live a meaningful life. It is a meeting place where we inspire others and ourselves in finding personal answers to life’s challenges. 

People are all unique. We believe that we are all connected to each other. We can learn from one another and together find answers to life’s questions. We meet one another to celebrate unity, form communities and offer support in all stages of life, joyful or sad. We life in the present, without strict moral rules or dogma’s. And though we have our own opinions and culture, we respect other points of view and welcome every fair dialogue.

Most communities of the Apostolic Society are in Holland, where the society has it’s origin. There are also communities elsewhere, with local flair and flavour: English speaking communities in Perth (Australia), San Francisco (USA) and Powell River (Canada) and a mostly German speaking community in Zuerich (Switzerland).  In addition, there is an (online) community The World, for everyone without a community nearby.

Why do people choose to be apostolic?

People sometimes reflect on questions that go beyond the day to day living: ‘what’s life’s meaning?’, ‘what is happiness?’ or ‘am I truly reliable?’. These and other thoughtful questions inspire our members. In our view the art of living exists in dialogue and meeting other people. These develop our thinking and help us in matters of wisdom and happiness. Weekly meetings on Sunday mornings (services) or other moments (thematic meetings or lectures) support this.  We believe that people can truly mean something for each other.

We aim to give meaning to our life and reflect on what makes us happy. We see that as a human goal, shaping our life and giving it content.  We try to achieve this through universal values: love, compassion, equality and forgiveness.  For us, these are vital values in our personal development and sense of happiness.

Our meetings are in-depth discussions. We want to inspire each other in being a loving human being. Our drive to build a humane world is a shared effort.

Want to know more?

We’ll gladly inform you about the possibilities near you. Want to know more about community The World? Send an e-mail to Etienne van der Horst. General information: communicatie@apgen.nl

Auszug auf Deutsch

Über uns

Die ‘Apostolisch Genootschap‘ bietet Begegnungsorte für Menschen, die ihrem Leben einen höheren Sinn und Inhalt geben wollen. Wir inspirieren einander, um persönlich Antworten auf Lebensfragen zu finden.

Alle Menschen sind verschieden, aber im Wesen sind wir miteinander verbunden. Wir können voneinander lernen und suchen gemeinsam nach Antworten auf die Lebensfragen. Um die Verbundenheit zu erfahren, suchen wir einander auf, bilden Gemeinschaften und wir stehen einander in allen Lebensphasen zur Seite, bei Freud und Leid. Wir richten uns auf das ‘Hier und Jetzt‘ und kennen keine zwingenden Vorschriften oder Lebensregeln. Wir wissen auch, dass wir nicht die absolute Wahrheit besitzen. Wir haben selbstverständlich unsere Auffassungen und Kultur, aber sehen, dass auch andere Anschauungen möglich sind und führen gern ein Gespräch darüber.

Die Hauptverwaltung und weitaus die meisten apostolischen Gemeinden befinden sich in den Niederlanden. Auch gibt es weltweit einzelne Gemeinden, in denen die Leute begeistert und mit örtlichem Flair zusammenkommen. Es gibt eine, vorwiegend deutschsprachige, Gemeinde in Zürich (Schweiz). Englischsprachige Begegnungsorte gibt es in Perth (Australien), San Francisco (Vereinigten Staaten) und Powell River (Kanada). Außerdem gibt es eine Online-Gemeinde, ‘Die Welt‘. Dazu gehören die Leute aus der ganzen Welt, die nicht in der Nähe eines Begegnungsorts wohnen und doch Kontakt mit anderen Apostolischen halten möchten.

Warum apostolisch?

Bei jedem Einzelnen kommen manchmal Fragen auf, die über die Fragen ‘Was essen wir heute Abend?‘, oder ‘Wohin fahren wir in den Ferien?‘ hinausgehen. Dann wird man von tieferen Fragen überfallen, wie ‘Warum lebe ich?‘, ‘Wie werde ich glücklich?‘, oder ‘Bin ich vertrauenswürdig?‘.

Mitglieder der ‘Apostolisch Genootschap‘ denken über diese und sonstige Fragen gemeinsam nach. Wir glauben an die Kraft der Begegnung, denn Lebenskunst entwickelt man zusammen mit anderen. So versuchen wir zusammen weiser zu werden und besinnen uns auf das, was uns wirklich glücklich macht. Wir machen das in Zusammenkünften am Sonntagmorgen (Gottesdienst) und an anderen Momenten in der Woche, während spezieller Themenabende. Menschen können so viel für einander bedeuten!

Wir wollen unserem Leben einen Sinn geben und beschäftigen uns mit dem, was wirklich glücklich macht. Der Mensch muss seinem Leben selbst Form und Inhalt geben. Wir wollen das tun, indem wir universelle Werte, wie Liebe, Mitgefühl, Ebenbürtigkeit und Versöhnungsbereitschaft in die Welt bringen. Damit aktiv beschäftigt zu sein, trägt auch zur persönlichen Entwicklung und eigenem Glück bei.

In unseren Begegnungsorten pflegen wir vertiefende Gespräche und inspirieren einander, selber  liebevolle Menschen zu sein. Was uns verbindet, ist das Bedürfnis, uns für eine menschenwürdigen Welt einzusetzen, in der Ferne und in nächster Nähe.

Interesse?

Interessieren Sie sich für Sinngebung und Lebenskunst? Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte über die Möglichkeiten bei Ihnen in der Nähe. Wollen Sie mit der Gemeinde Zürich in Kontakt treten, so mailen Sie, oder rufen Sie Herrn Derk Schuitemaker (Gemeindeleiter Zürich) an +41786196404.

Möchten Sie weitere Informationen haben, so können Sie mit Herrn Etienne van der Horst (Gemeindeleiter der Gemeinde ‘Die Welt‘) in Kontakt treten: evdhorst@apgen.nl.


Om van deze functionaliteit gebruik te kunnen maken dient uw browser cookies te accepteren